Diskussionskultur…

Eine Schwierigkeit, die durchaus im Zusammenhang mit Diskussionen im Kontext von Organisationen beobachtet werden kann, ist m.E. eine unzureichende Differenzierung zwischen dem Diskurs an sich und den daran anknüpfenden Optionen zur Entscheidung. Nur allzuoft wird die Logik des „sowohl als auch“ des Diskurses vom „entweder oder“ der Entscheidung überlagert. Die Wahrscheinlichkeit der Abkürzung der wie auch immer notwendigen Diskussion wird dadurch deutlich erhöht – mit entsprechenden Auswirkungen auf die Qualität einer Diskussion und die Reflexion möglicher Folgen einer Entscheidung. Insofern erscheint es als größte Herausforderung, eine Antwort auf die Frage nach dem Zeitpunkt zu finden, in dem die Logik des „sowohl als auch“ in die Logik des „entweder oder“ mündet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Sicherheitsabfrage beantworten: *

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.